Vulkan Experiment

Beeindruckend und gefährlich

Sie gehören zu den beeindruckendsten Naturphänomenen der Welt und können durch ihre enormen Kräfte ganze Städte unbewohnbar machen und vernichten. Die Erde bebt und der Himmel färbt sich durch Staub und Asche dunkel. Richtig, es geht um Vulkane. Bei diesem Experiment für Kinder zeigen wir dir eine Bauanleitung, wie du und dein Kind einen kleinen, ungefährlichen Vulkan in der Küche zum Ausbruch bringen könnt.

Was du brauchst

Einen runden Teller

Zwei hohe Gläser

Alufolie

3 Päckchen Backpulver

Essig

Wasser

Rote Lebensmittelfarbe

Etwas Spülmittel

Bei diesem Experiment für Kinder wird die Alufolie wird über das Glas gespannt

Bauanleitung für das Vulkan Experiment

Stelle das Glas in die Mitte des runden Tellers und lege vorsichtig zwei Bahnen Alufolie darüber, so dass der ganze Teller bedeckt ist. Das Ende der Alufolie kannst du unter den Teller drücken und gegeben falls mit etwas Klebeband fixieren. So entsteht die typische Vulkanform, die in der Mitte spitz nach oben läuft. In der Mitte der Glasöffnung, die man durch die Alufolie gut erkennen kann, schneidest du ein kleines loch, so dass du die Alufolie in das Glas drücken kannst.

In den Vulkankrater kannst du nun das Backpulver füllen. In das zweite Glas füllst du bis zur Hälfte mit Essig und gibst noch ein wenig Wasser dazu. Gib nun die rote Lebensmittelfarbe und einen kleinen Spritzer Spülmittel dazu.

Wenn du bereit für den Vulkanausbruch bist, schütte die Lava in den Vulkan und schau dir das Naturschauspiel an. Am besten stellst du hierfür den Vulkan auf ein Tablett oder eine wasserfeste Unterlage, so dass die Lava nicht auf den Tisch oder den Teppich läuft.

Der Vulkan aus Backpulver und Essig bricht aus

Warum bricht der Vulkan aus Backpulver und Essig aus?

Durch die chemische Reaktion von Backpulver und Essig entsteht Kohlendioxid. Gleichzeitig schäumt sich das Backpulver um ein Vielfach seiner ursprünglichen Größe auf. Da der Schaum nur nach oben, also aus dem Glas, entweichen kann, kommt es nach kurzer Zeit zum Ausbruch.

©2017 - 2018 Dear Mama

Logge dich mit deinem Benutzernamen ein

Anmeldedaten vergessen?