Eine Brücke aus Papier

Einsturzgefährdet

Eine Brücke aus einem flachen Stück Papier hält nicht viel Gewicht aus. Das kannst du ganz einfach testen, indem du ein Blatt Papier auf zwei umgedrehte Gläser legst und ein leichtes Gewicht darauf legst. Aber mit ein paar einfachen Handgriffen kannst du ein vielfaches an Gewicht auf die Papierbrücke legen, ohne dass sie einstürzt.

Was du brauchst

Ein DIN A4 Papier

Münzen oder andere Gewichte

Zwei gleich große Gläser

So funktioniert das Experiment

Falte das DIN A4 Blatt wie eine Ziehharmonika und lege es so auf die Gläser, dass das Papier zu einer Brücke zwischen den Gläsern wird. Jetzt kannst du mit dem Versuch beginnen und Münzen oder andere Gewichte auf die Brücke legen. Du wirst überrascht sein, wie viel Gewicht das Papier aushält.

Warum ist das Papier so stark?

Dass das Papier auf einmal so viel Gewicht aushalten kann, liegt an der Faltung. Die Ziehharmonika verteilt das Gewicht, das eigentlich auf einem Punkt lastet, auf eine größere und gleichmäßige Fläche. Somit kann die Brücke viel mehr Gewicht aushalten, als wenn das Blatt nicht gefaltet ist.

0 Kommentare

Kommentar

©2017 - 2019 Dear Mama

Logge dich mit deinem Benutzernamen ein

Anmeldedaten vergessen?