Nachtlicht Projektor für Kinder

Angst vor der Dunkelheit

Viele Kinder haben Angst vor der Dunkelheit, was gerade beim Schlafengehen zum Problem werden kann. Neben einer kleinen Nachttischlampe kann auch ein Nachtlicht oder eine Projektorlampe für Babys oder Kinder dafür sorgen, dass das Kinderzimmer nicht komplett abgedunkelt ist.

Wir möchten dir deshalb einen Nachtlicht Projektor vorstellen, das wir für unseren Artikel zu Fantasie- und Traumreisen getestet haben.

Hier geht es zum Artikel Fantasie- und Traumreisen für Kinder.

Warum ein Nachtlicht?

Anders als eine normale Nachttischlampe wirft der Nachtlicht Projektor ein farbiges Muster an die Zimmerwand und Zimmerdecke, was für viele Kinder entspannend wirkt. Das von uns getestete Modell projiziert hierbei wellenähnliche Muster. In der Artikelbeschreibung beschreibt der Hersteller sein Produkt mit Ocean Wave Projector (zu deutsch: Ozean Wellen Projektor).

Wir haben den Nachtlicht Projektor unter die Lupe genommen

Lieferumfang

Der Nachtlicht Projektor kam in einer kleinen quadratischen Verpackung an, gut geschützt und sicher verschlossen. Der Hersteller bietet ein weißes und schwarzes Modell an. Wir haben uns für das weiße Nachtlicht entschieden. Zum Lieferumfang gehören:

  • Das Nachtlicht
  • Eine Fernbedienung
  • Ein USB Stromkabel
  • Eine kurze Anleitung
  • Ein Audio Kabel

Die Inbetriebnahme ging schnell von der Hand. Schade ist allerdings, dass der Hersteller keine Batterien (2 aaa Batterien) für die Fernbedienung beilegt. Auch ein Netzteil für die Steckdose vermissen wir. Wir hatten Glück, denn auch Handelsübliche USB Netzteile von diversen Handyladegeräten passen.

Anzeige

Funktionen

Das Nachlicht lässt sich in einem 45 Grad Winkel einstellen. Man kann sich also, je nach räumlichen Gegebenheiten, entscheiden ob primär die Decke oder die Wand angestrahlt wird. In unserem Test war der Projektor auf die Decke gerichtet, strahlte aber auch die umliegenden Wände an.

Zur Auswahl stehen sieben verschiedene Farbmuster. Neben einzelnen Farben (rot, blau, grün), können diese auch kombiniert werden. Die Projektorscheibe hat eine optionale Drehfunktion, so dass sich die Lichtmuster an der Decke bewegen und einen Wellengang simulieren. Die Bewegungen haben uns sehr gut gefallen, da sie nicht zu schnell oder hektisch dargestellt werden.

Neben der Lichtfunktion bietet der Nachtlicht Projektor auch eine Soundfunktion. Über kleine Lautsprecher werden verschiedene Naturtöne wiedergegeben. Die Lautstärke lässt sich in verschiedenen Stufen einstellen, optional auch ganz ausschalten.

Über einen Speicherkartensteckplatz an der Rückseite lässt sich eigene Musik auf dem Gerät abspielen. Daneben befindet sich ein Audiostecker, mit dem man externe Musikquellen, wie zum Beispiel ein Handy oder ein Tablet, anschließen kann.

Der Nachtlicht Projektor verfügt außerdem über einen einstellbaren Ausschalttimer, entweder eine, zwei, oder vier Stunden. Dieser kann jedoch nur über die mitgelieferte Fernbedienung eingestellt werden. Alle anderen Funktionen lassen sich auch mit den Knöpfen an der Vorderseite des Geräts steuern.

Das Nachtlicht im Test

Der Nachtlicht Projektor sorgt für ein angenehmes Lichtmuster.

Was uns gut gefallen hat

Nach einem ausführlichen Praxistest sind wir von dem Nachtlicht Projektor überzeugt. Das Gerät wirkt wertig und stabil verarbeitet, das Design fügt sich gut in ein Kinder- oder Jugendzimmer ein. Die Lichtmuster werden bei einem abgedunkeltem Raum ausreichend hell an die Wände und Decken geworfen, ohne dass das Zimmer zu hell wirkt. Der optionale Timer sorgt dafür, dass das Licht nicht die ganze Nacht brennt, sondern sich automatisch abschaltet.

Im normalen Betrieb konnten wir keine störenden Geräusche feststellen. Ist die Drehfunktion der Lichter eingeschaltet, ist ein leises mechanisches Brummen zu hören, was uns nicht weiter gestört hat.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Fernbedienung, mit der sich alle Funktionen aus der Ferne steuern lassen. Die Reichweite der Fernbedienung war mit über 5 Meter überraschend hoch.

Was uns weniger gefallen hat

Die Lautsprecher könnten auf maximaler Lautstärke etwas besser klingen. Da Kinder, gerade beim Einschlafen, aber nur leise Musik hören sollten, fällt das für uns nur wenig ins Gewicht. Sehr schade ist auch, dass weder Batterien für die Fernbedienung, noch ein Netzteil für die Stromversorgung beiliegen.

Fazit

Die Lichtfunktionen haben uns überzeugt. Die stimmungsvollen Farben und Muster sind angenehm anzuschauen und sind nicht zu hell. Mit der beigelegten Fernbedienung lassen sich alle Funktionen komfortabel steuern.

Abgesehen von den Lautsprechern sind wir allerdings rundum zufrieden. Denn wir sind der Meinung, dass ein Nachtlicht vor allem eines können muss, nämlich ein angenehmes Licht machen. Deshalb gibt es von uns eine klare Kaufempfehlung.

Das von uns getestete Modell findest du hier:

Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die hier dargestellten Links und Angebote sind mit so genannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir vom jeweiligen Anbieter eine kleine Provision. Dir entstehen keine Nachteile.

©2017 - 2018 Dear Mama

Logge dich mit deinem Benutzernamen ein

Anmeldedaten vergessen?